• Hubhöhe bis 36 m
  • Ausladung bis 32 m
  • Mit Personenkorb ausrüstbar
  • Funkfernsteuerung
  • Seilwindenbetrieb
  • Nutzlast bis 10 Tonnen
  • Ladefläche auf 6 m Länge ausziehbar
  • Containerverschlüsse bis 3 m Breite ausziehbar

Ladekrane mit flexiblen Transportlösungen

Ladekrane sind die ideale Lösung, wenn Sie Güter an schwer zugänglichen Orten aufnehmen oder zu entladen haben.

Die besondere Bewegungsgeometrie mit dem überstreckbaren Grundausleger und einem zusätzlichen Knickausleger ermöglicht auch bei ungünstigen Zugangsbedingungen einen sicheren Kranbetrieb. Auf diese Weise lassen sich schwere Lasten beispielsweise bequem durch seitliche Gebäude- oder Dachöffnungen teleskopieren.

Die kompakten Spezialfahrzeuge mit Kranaufbau übernehmen gleichzeitig den Transport Ihrer Güter zum Einsatzort, so dass ein nochmaliges Umschlagen der Ladung zu Transportzwecken entfällt.

Ladekrane mit Hubleistung von 15 mt bis 85 mt

Für die ganze Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten kann Ihnen AUTODIENST WEST Ladekrane mit Hubleistungen von der 15 mt Klasse bis zur Schwerlastklasse mit 85 mt zur Verfügung stellen. Dabei gewährleisten unsere qualifizierten Mitarbeiter mit ihrem Know-how einen effizienten und sicheren Kranbetrieb.

  • Glas- und Fassadenbau
  • Klima- und Lüftungsbau
  • Containertransporte
  • Maschinentransporte

Autodienst-West Ganske GmbH erweiterte mit dem Palfinger PK 135.002 TEC 7 den Fuhrpark der LKW Ladekrane. Mit diesem Allrounder für vielseitige Einsätze können sowohl Schwerlasteinsätze, feinfühlige Montagearbeiten oder Einsatzfälle mit hohen Reichweiten verrichtet werden. Beim Einsatz des 4-Achs LKW kann von einer freien Nutzlast in Höhe von 2500-3000kg profitiert werden. Eine erhöhte Reichweite bietet der Ladekran TEC 7 zusätzlich danke seiner Knickarme an drei verschiedenen Schubarmen: die Fly-Jibs PJ 240, PJ 190 und PJ 150.